Zur Zeit gibt es noch die folgenden 32 Kölschmarken. Da sich die Brauerein sehr bedeckt mit ihren Ausstößen halten, sind nur gesicherte Zahlen aufgeführt, die aber teilweise schon etwas älter sind:
Marke Internetpräsenz KBV (1) Produktion (hl) Stand Markt Anteil Fass Anteil Anmerkung
Agrippa   Ind. ?   ? 0% Nur als Flaschenabfüllung
Bartmann's   Nein ca. 500 2011 0 % ?  
Bischoff www.bischoff-koelsch.de Ja < 1.000 2001 0% 0% Produktion 2001 wieder aufgenommen
Bürger   Ja 10.000 2001 0,4% 0% Nur als Flaschenabfüllung,
1999: 29.000 hl
2001: 10.000 hl
Dom www.dom-koelsch.de Nein 180.000 2004 7,2% 40% 1967: ca. 200.000 hl
1970: > 400.000 hl
1971: 415.000 hl
1983: 500.000 hl
2000: 300.000 hl
2001: 240.000 hl
2004: 180.000 hl
2010: 50.000 hl
2012: 50.000 hl
DuMont www.dumont-koelsch.de Nein ? 2011 ? ? noch keine Absatzzahlen bekannt.
Felskrone   Nein ?   ? ?  
Früh www.frueh.de Ja 370.000 2007 17,6% ? 1971: 24.000 hl
1978: 100.000 hl
1996: 420.000 hl
1997: 400.000 hl
2000: 400.000 hl
2001: 450.000 hl
2004: 440.000 hl
2011: 380.000 hl
2013: 370.000 hl
2016: >400.000 hl
Gaffel www.gaffel.de Ja 460.000 2009 18,8% 70% 1969: 165.000 hl
1996: 350.000 hl
1997: 360.000 hl
2000: 360.000 hl
2001: 410.000 hl
2004: 470.000 hl
2007: 490.000 hl
2009: 460.000 hl
2011: 440.000 hl
2012: 400.000 / 484.000 hl
2013: 390 000 / 480.000 hl (mit/ohne Fassbrause, inkl. Lohnsud)
Ganser   Ja 50.000 2001 1,9% 58% 1996: 200.000 hl
2001: 50.000 hl
Garde   Ja 60.000 2001 2,2% 60% 2001: 60.000 hl
Gilden www.gilden-koelsch.de Ja 260.000 2001 9,6% ? 1995: 290.000 hl
2000: 180.000 hl
Grenadier   Ind. < 1.000   0% 100%  
Hansa   ? ? 2001 ? ? Herkunft noch unbekannt.
Hellers www.hellers-brauhaus.de Nein 2.000 1996 ? ?  
Küppers www.kueppers- koelsch.de www.kueppers- brauhaus.de Ja 235.000 2001 8,7% ? Tendenz fallend,
1997: 390.000 hl
1999: > 300.000 hl
2000: 200.000 hl
2001: 235.000 hl
Kurfürsten   Ja 55.000 2001 2,0% >90% 1995: 80.000 hl
Mühlen www.muehlen-koelsch.de Ja 35.000 2013 1,5% 75% 1993: 64.000 hl
1995: 50.000 hl
1998: 50.000 hl
2001: 40.000 hl
2007: 44.000 hl
2008: 37.000 hl
2009: 35.000 hl
2010: 35.000 hl
2013: 35.000 hl
Päffgen www.paeffgen- koelsch.de Ja 6.000 2009 0,4% 100% 1996: 6.000 hl
2001: 10.000 hl
Peters www.peters-koelsch.de www.peters- brauhaus.de Ja 20.000 2001 0,7% >95% 1996: 40.000 hl
2001: 20.000 hl
Rats   Ind. 50.000 2001 1,9% 65% 2001: 50.000 hl
Reissdorf www.reissdorf.de Ja 600.000 2013 24% 50% Tendenz steigend, zur Zeit Marktführer,
1997: 310.000 hl
2000: 400.000 hl
2001: 470.000 hl
2004: 600.000 hl
2005: 664.000 hl
2007: 638.000 hl
2009: 632.000 hl
2010: 632.000 hl
2011: 635.000 hl
2013: 600.000 hl
Schmitz www.schmitz-koelsch.de Nein ? 2010 ? ? 2010 eröffnet
Schreckens- kammer www.schreckenskammer-koelsch.de Nein ?   ? 100%  
Sester   Ja 45.000  2001 1,7% ? 1995 noch 90.000 hl
Sion www.sion-koelsch.de Ja 145.000 2001 5,4% 95% 1996: 200.000 hl
2000: 140.000 hl
Stattgarde   Nein ? 2010 ? ? 2010 neu eröffnet
Stecken   Nein ca. 2.500 2011 ? ?  
Sünner www.suenner- koelsch.de Ja 40.000 2013 1,5% 70% 2001: 40.000 hl
2013: 40.000 hl (inkl. Lohnsud)
Traugott Simon   Nein ?   ? 0% seit 2007
Weiss-Bräu www.weiss-braeu.de Nein ? 2011 ? 100% 1996: 1.800 hl
2011 neu eröffnet
Zunft www.zunft-koelsch.de Ja 130.000 2009 4,8% 40% 1997: 350.000 hl (Erzquell gesamt)
2001: 130.000 hl
2009: 130.000 hl

(1) Mitglied im Kölner Brauerei Verband (KBV) ? (Ind. = nicht die Marke, wohl aber die Brauerei mit mind. 1 anderen Marke)
 
Gesamtausstoß Stand 2008: 2,18 Mio. hl (2004: 2,5 Mio. hl., 2001: 2,7 Mio. hl., Höchststand in den 80er Jahren: 3,8 Mio. hl.).
 
 
Quellen
» „Welt Report Bier“, Beilage zur Welt, 10. November 2000, Ausgabe 263
» „In Köln braut sich was zusammen“, Artikel im Kölnerstadtanzeiger (Willi Feldgen, 7.8.2004)
» Rangliste der Brauereien 1967, http://aktiongutesbier.de/statistik-bier-und-brauereien/brauereien-1967, Stand: 01.01.2012
» Rangliste der Brauereien 1997, http://aktiongutesbier.de/statistik-bier-und-brauereien/brauereien-1997, Stand: 01.01.2012
» Brauerei Adressbuch, 19. Auflage 1996, Verlag Hans Carl Getränke-Fachverlag
» Fachzeitschrift "Getränkegrosshandel", Ausgabe 10/2001